• Fischessen Aschermittwoch

    Termin:     Aschermittwoch, 14. Februar 2024 um 19:30 Uhr

    Details siehe Email

  • Buchungen aus 2023 und Bergheimbuchungen im Februar 2024

    Die Buchungen, die ihr bei Max Kaindl vor dem 31.12.2023 getätigt habt wurden ins neue System übertragen und sind weiterhin gültig.
    Aktuell müssen wir noch einen groben Bug im Buchungssystem durch den Support des Entwicklers beheben lassen. Vorher können wir die Buchungsmaske nicht freischalten. Dies wird aber im Laufe des Februars der Fall sein. Dann folgt auch eine Anleitung zur Benutzung.

    Falls ihr in der Zwischenzeit das Bergheim für den Februar 2024 buchen wollt schreibt bitte eine E-Mail an wp-admin@holbein-absolventen.de

  • Alles neu macht 2024 – Ausbau der Webseite für Onlinebuchung des Bergheims

    kurzgesagt

    Max K. legt sein Amt als Bergheim-Verwalter nieder.

    Wir befinden uns im Umbau zu einer Online-Buchung des Bergheims über den Mitgliederbereich der Webseite. Noch werden keine Registrierungen bestätigt. In wenigen Wochen wollen wir so weit sein.

    Motivation

    Max K., der jahrzehntelange Verwalter des Bergheims, geht nach dem beruflichen Ruhestand nun auch in den seit langem angekündigten und wohlverdienten Ruhestand als Verwalter des Bergheims.

    Max hatte dieses Amt 1969 von Theo S. übernommen und somit seit 55 Jahren inne. Am besten bekannt waren sicherlich die Aufgaben, bei denen wir alle direkt Kontakt mit ihm hatten, zum Beispiel:

    • Führung der Belegungsübersicht, Auskunft über Bergheimbelegung, Bestätigung der Übernachtung.
    • Ausgabe und Versand der Schlüssel, Gästekarten und der Küchentücher
    • Vierteljährliche Gästekartenabrechnung mit dem Gästeamt Blaichach unter Übersendung von Kopien des Anwesenheitsbuche

    Doch auch hinter den Kulissen kümmerte sich Max um so einiges. Da er dies so erfolgreich ausführte, dürften diese Aufgaben etwas weniger bekannt sein:

    • Öltanküberprüfung/-Reinigung durch externe Firma
    • Führung des Bergheimkontos
    • Erstellung der Jahresabrechnung mit Überprüfung durch den Revisor
    • Überweisung des Wegeunterhaltes an Peter Rusch
    • Verwaltung der Dauerschlüssel, die Nicht-Mitglieder haben – wie zB der Kaminkehrer, Heizungsbauer und der Notfallschlüssel bei einer im Ort wohnenden Person.

    Sicherlich habe Ich noch einiges an Aufgaben und Sonderereignissen vergessen, die in über einem halben Jahrhundert Bergheim angefallen sind – die genannte Liste hat daher keinen Anspruch auf keinen Vollständigkeit.

    Die Nachfolger Max K’s haben also große Fußstapfen zu füllen.

    Zukunftspläne

    Wir wollen über die Webseite eine Online-Buchung des Bergheims ermöglichen. Die Belelegungsübersicht, die Anfragen und Bestätigungen der Buchungen, sowie das Schloss soll online verwaltbar sein.

    Stand der Technik

    Mitliederbereich auf der Webseite

    Wie ihr vielleicht bereits gesehen habt, gibt es nun einen Mitgliederbereich auf der Webseite. Hier können nur bestätigte Benutzer zugreifen. Die Registrierung ist bereits möglich, wir bestätigen aber derzeit noch keine Accounts. Wir werden in Zukunft nur Mitglieder der Holbein-Absolventen, gemäß Mitgliederliste, frei schalten.

    Über den Mitgliederbereich werden dann folgende Themen verwaltet:

    • Benutzer-Accounts
    • Belegungsübersicht des Bergheims
    • Buchungsanfragen

    Die Bergheim-Verwalter werden automatisch über neue Account-Anfragen und Buchungs-Anfragen informiert und können diese dann frei geben, beziehungsweise ablehnen.

    Der Eingang der Buchungsanfragen werden per EMail bestätigt. Bei Bestätigung bzw. Ablehnung bekommt ihr dann nochmals eine EMail. Eine bestätigte Anfrage beinhaltet dann einen PIN für die Tür, siehe nächster Abschnitt.

    Elektronisches Schloss

    Wir haben über eine Fritzbox mit LTE-Stick nun Internet/WLAN auf dem Bergheim.

    Dies soll nur die Online-Verwaltung ermöglichen, der WLAN-Schlüssel wird daher nicht bekannt gegeben. Seit dem Ausbau der Funkmasten vor ein paar Jahren ist der Internet-Empfang über Handys auch kein Problem mehr.

    Bei bestätigter Buchung bekommt ihr einen PIN-Code für die Tür zugesendet, der dann für diesen Zeitraum gültig ist. Der Versand, bzw. die Abholung von normalen Schlüsseln entfällt somit.

    Wir werden hierzu noch eine Anleitung oder besser gesagt einen Ablaufplan veröffentlichen, damit ihr genau wisst, was euch erwartet und ihr beruhigt auf das „neue“ Bergheim fahren könnt.

    Ihr werdet in Zukunft dann nur noch den PIN-Code, den ihr bei bestätigter Buchung per EMail erhaltet, parat haben müssen, um aufs Bergheim zu fahren. Den gebt Ihr ins Keypad ein und das elektronische Schloss dreht den Schlüssel automatisch.

    Der Dank für den Einbau im Dezember 2023 gebührt Carlheinz F. mit Familie:

    Noch zu tun

    Mindestens Folgendes ist noch zu tun:

    • Übertrag aller Buchungen, die noch bei Max K. geführt werden ins Online-System.
    • Datum für Wechsel von Buchungen bei Max zum Online-System.
    • Testen des gesamten Ablaufs von nicht am Einbau beteiligten Personen um ein reibungsloses Funktionieren zu bestätigen. Von Registrierung zu Buchungsübersicht, Buchungsanfrage, Buchungsbestätigung, Eingabe des PIN-Codes am Bergheim.
    • Anleitung schreiben
    • Neuen Schlüssel für Notfälle in der Nähe des Bergheims deponieren, da unser bisheriger Kontakt aus Gunzesried Säge weg zieht.

    Entscheidungen, Entscheidungen

    Sicherlich wird sich mit der Umschaltung auf ein Onlinesystem etwas ändern. Wie bereits erwähnt hinterlässt Max K. große Fußstapfen, die es erst einmal von einem neuen System auszufüllen gilt.

    Auch müssen bei einem Onlinesystem manche Dinge ganz allgemein entschieden werden, die vorher mehr von Fall zu Fall betrachtet werden konnten:

    • Wie weit im Voraus kann das Bergheim gebucht werden?
    • Kann ich sehen, wer vor, nach oder mit mir auf das Bergheim fährt und wann?
      • Mitunter hilfreich bezüglich Müll, Heizung, Fensterläden etc.
    • Muss ich im Voraus entscheiden, wann genau ich an-/abreise?
    • Wer kann sich Accounts erstellen und hat somit die Möglichkeit, Buchungen anzufragen und zu sehen, wann wer aufs Bergheim fährt?

    Wir werden somit mit ein paar Entscheidungen an den Start gehen, die sich an der Satzung der Holbein Absolventen orientieren. Wenn wir Probleme oder Verbesserungsvorschläge entdecken, werden wir natürlich reagieren.

    Weitere Themen

    Die Online-Buchung wollen wir irgendwann Anfang des Jahres umstellen. Der Zeitpunkt steht noch nicht fest.

    Da ich nun bereits ein wenig in die Webseite eingearbeitet bin, werde ich im Laufe des Jahres die Umsetzung von ein paar kleinen aber nützlichen Funktionen testen – aber keine Versprechen.

    • Veranstaltungskalender
    • An/Abmelden am EMail-Verteiler
    • Die Infos des EMail-Verteilers gleichzeitig als Blog-Post auf der Webseite bereit stellen
    • etc.

    Wir danken Max für seine unermüdliche Arbeit am Bergheim und wünschen euch ein frohes 2024.

    Gezeichnet

    Kontakt